Dienstag, 16. August 2016

Alverde Natural Light Make-up

Hallo !

Heute schreibe ich eine Review über ein Make-up für euch das schon sehr lange in meinem Schminkschrank liegt. Warum erst jetzt eine Review darüber kommt weiß ich auch nicht genau, aber naja

Alverde Natural Light Make-up




Das sagt Alverde:
spendet der Haut mit wertvollen Extrakten aus Papaya und Agave aus kontrolliert biologischem Anbau Feuchtigkeit. Die leichte Textur mit Aloe Vera und Sheabutter verleiht ein strahlendes und natürliches Aussehen für einen ebenmäßigen Teint, ohne Maskeneffekt.




Das sag ich :
Ich besitze die Foundation in 2 Farben, 30 Cold Beige und 10 Light Ivory. Beide sind sehr hell von der Farbe her, und unterscheiden sich meiner Meinung nach nur indem dass die eine minimal Orange-stichiger ist als die andere Farbe. In dem Behälter mit dem Pump Kopf sind 30 ml enthalten, die 24 Monate haltbar sind.

Deckkraft und Auftrag:In dem Namen der Foundation steht ja quasi schon die Deckkraft mit drin ("light"). Und dass kann ich auch wirklich nur bestätigen, sie ist einfach sehr leicht, eher einer getönten Tagescreme ähnlich als einem Make-up. Allerdings kann man sie schichten und somit eine höhere Deckkraft erhalten. Der Auftrag ist hier nicht so einfach. Mit der Hand geht das für mich nicht das sie sich nicht gut damit verteilen lässt. Mit dem Pinsel geht es auch nicht wirklich gut da sie eher auf dem Gesicht hin und her rutscht als sich einarbeiten lässt. Mein Tipp : der Beautyblendender! Mit dem kann man sie einigermaßen gut einarbeiten. Allerdings verbindet sie sich auch damit nicht so richtig mit der Haut und es entstehen nervige Krümel.

Finish und Haltbarkeit :Das Finish ist glänzend und obwohl es so wenig Deckkraft hat, bei mir auch sehr caky. Es setzt sich an manchen stellen einfach ab und betont trockene Stellen auf der Haut sehr. Anfangs ist die Textur von dem Produkt sehr cremig, allerdings wenn es dann trocken ist hab ich das Gefühl zieht sie sich förmlich in alle Hautfältchen hinein. Die Haltbarkeit ist so mittel. Einen Schultag mit 6 Stunden Unterricht hält sie schon aus, mehr aber nicht. 

FAZIT:
Ich glaube man kann sehr gut daraus lesen dass ich nicht der größte Fan von dieser Foundation bin. Ich habe sie mir damals nicht mal selber gekauft sondern geschenkt bekommen, also ist es wohl nicht so schlimm das sie mir nicht allzu gut gefällt. Ich kann sie leider nicht weiterempfehlen.

Welche Foundation findet ihr überhaupt nicht gut? 

Tragt ihr öfters oder eher selten Make-up? 


| Toni |

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen