Samstag, 14. Mai 2016

NOTD

Hallo !
Nachdem meine Nägel lange Zeit eine Auszeit von Nagellack hatten damit sie wieder regenerieren konnten, traue ich mich in letzter Zeit wieder an ein paar auswendigere Nagellooks dran. Dieses mal ist es passend zu dem Wetter in letzter Zeit eine etwas Frühlingshaftere Variante geworden.






Kiko - 221 | P2 - 130 fresh sister

Zuerst habe ich einen schimmernden Perl Ton von Kiko verwendet. Leider deckt dieser nicht aufs erste mal sonderlich gut und ich habe ganze 4 Schichten lackiert. Nächstes mal werde ich darunter einen weißen Base Coat Lack verwenden. An dem Ringfinger habe ich mich als Hightlight für einen hellen Mintton entschieden. Er deckte schon nach der 2. Schicht. Als nächstes habe ich dann kleine Dreiecke mit Tesafilm auf meinem Finger abgeklept und habe jeweils auf die Perlfarbenen Nägel ein Mintfarbenes Dreieck und auf die Mintfarbenen ein Perlfarbenes Dreieck gemalt. Am Ende kam noch ein Topcoat drüber. Gehalten hat die Kreation mit ein bisschen nachbessern ungefähr 6 Tage. Mir gefällt das Design an sich sehr gut. Es ist wirklich simple und schnell zu machen und sieht dazu noch gut aus. 

Wie findet ihr es ? 

| Toni |

Kommentare:

  1. Echt cooles Design :). Ich finde mint im Frühling sowieso ganz toll.
    Liebe Grüße, Sahra

    AntwortenLöschen
  2. Das Nageldesign sieht wirklich toll aus, die Farben harmonieren sehr gut! Ich bekomme sowas leider nie so schön hin, weil ich einfach viel zu ungeduldig dafür bin. :D

    Liebe Grüße, Charlene
    https://zeitfueruns.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenn ich sehr gut haha ^^ Aber vielleicht klappt es irendwann bei dir ja auch noch !

      Löschen