Sonntag, 10. Januar 2016

| Food Review |


Vor längerer Zeit habe ich euch mal ein paar Sachen gezeigt die mir jemand aus Amerika mitgebracht hat. Den Post dazu findet ihr hier . Zu zwei der Sachen habe ich bereits eine Review geschrieben. Und zwar zu den Real Technique Pinseln ( Die es damals noch nicht in Deutschland gab) , und zu den Hand sanatizern von Bath & Body works. Und jetzt folgt noch die letzte Review von den drei Produkten. Und zwar ist das dieses mal kein Beautyartickel sondern etwas zum essen. Und zwar denk ich dass schon mehrere davon gehört haben, es sind es Rainbow Nerds.


"What are you a NERD for ? Whether it be music, movies,sports or video games, we`re all NERDY about something. We´re one group united by our interests and individuality."





Die Packung sieht auf jeden Fall schon mal richtig lecker und toll aus in den bunten Farben. Sie hat oben eine kleine Öffnung zum aufreißen wo man die kleinen Süßigkeiten rausholen kann. Was ich gut find ist das hinten auf der Verpackung drauf steht dass ein Teelöffel, oder zwei "Okay-Zeichen" voll 40 Kalorien haben. Damit kann man gut abschätzen wie viel man essen sollte. Die kleinen Teile an sich sind alle quietsch bunt.

Zu dem Geschmack:
Mein erster Eindruck von ihnen war ehrlich gesagt ein wenig ernüchternd. Ich hatte so viel gutes über sie gehört, und hatte auch große Erwartungen - aber im Endeffekt sind es nur kleine bunte Zuckerkügelchen. Am Anfang haben sie einen gaaanz kleinen Säuerlichen Geschmack und dann wird es einfach nur noch süß. Also sie schmecken nicht schlecht, wenn man solche süßen Sachen mag dann wird man sie lieben, aber sie sind eben nicht besonderes meiner Meinung nach. 


Kennt ihr die Amerikanischen Süßigkeiten ?
Habt ihr selber schon mal welche probiert ? 

Toni <3

Kommentare:

  1. War Mal ein Megahype drum, ich habe sie aber noch nie probiert.
    Ich will nichts essen, dass zu 99% aus Zucker und 1% Farbstoff besteht.
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Toni :)
    Das sind ja süße Dinger - ich kenne sowas garnicht. Ich glaube aber, dass es in Amerika super tolles Essen gibt, das wir hier garnicht kennen..

    Liebe Grüße ❤️
    Veronika | Second Sense Design

    AntwortenLöschen