Sonntag, 5. April 2015

Vergleich : Mattierende Tagescreme

Hey Leute !

Erstmal frohe Ostern an euch alle , ich hoffe ihr wart erfolgreich beim suchen und habt tolle Sachen bekommen :) Also ich auf jeden Fall schon. Heute gibt es nach längerer Zeit mal wieder einen Vergleichs Post von mir. Das ist vll schon so ein kleines Format auf meinem Blog dass ich immer zwei mal die selben Sachen nur von verschiedenen Marken teste und sie miteinander vergleiche und am Ende sage welches ich besser finde. Das Problem bei diesen Posts allerdings ist,was ihr wahrscheinlich nicht so mitbekommt, dass sie sehr Zeit aufwendig sind. Ich muss erstmal die eine Sache für einen größeren Zeitraum testen , und dann die andere auch noch. Und dass kan bei mir schon mal 3 Monate dauern bis ich ein Fazit von diesem Produkt habe. Deswegen kommen diese Posts nicht so oft. Heute will ich zwei Cremes vergleichen die beide für Mischhaut speziell sind und die Mattieren sollen.


Beide Tagescremes gibt es in der Drogerie zu kaufen , die eine ist von der Marke AOK und die andere von Balea.


1. Balea Mattierende Creme mit Fruchtsäure
Diese Creme ist "relativ" neu im Sortiment von Balea und würde für eine kürze Zeit auch ein bisschen gehypt. Balea ist eine eher günstigere Marke die es nur im Dm gibt , und auch die Creme hat nicht mehr als 3 € gekostet und enthält 50 ml Inhalt. Die Creme verspricht eine lang anthaltende Feuchtigkeitspfelge für den ganzen Tag und das die Glanzbildung dabei vermindert wird. Die Verpackung ist aus Plastik und kann daher zwar nicht kaputt gehen , wirkt aber auch einfach ein bisschen billig. Der Inhalt ist wie jde andere Creme weiß. Auftragen tut man die Creme mit dem Finger aus dem Pöttchen heraus was nicht gerade hygenisch ist. Aber dafür lässt sie sich leicht einarbeiten und fühlt sich gut an auf der Haut. Und es stimmt wirklich , die Glanzbildung wird auch vermindert ! Aber dass hält ungefähr nur eine- maximal 2 Stunden bei mir an , dann fängt meine Haut wieder schön an zu glänzen. Also kein Daumen nach oben , aber auch keinen nach unten da sie nicht nicht funktioniert. Versteht ihr ? :D


2. Aok Mattierende Tagespflege mit weißem Tee
Die Marke Aok ist eher ein wenig unscheinbar in der Drogerie wie ich finde. Ich selbst bin nur darauf gestoßen weil meine Mutter mir sie gezeigt hat. Sie ist etwas teurer als Balea, und sie wirbt dadurch dass sie viel mit natürlichen Sachen wie Tee macht. Die Creme kostet zwischen 4-5 € was auch noch vollkommen in Ordnung ist. Auch sie verspricht einen Tag ohne glänzendes Gesicht nach dem Auftragen dieser Creme. Ein Plus Punkt hat sie von mir schonmal , und dass ist wegen der Verpackung. Anderst wie bei Balea besteht die hier aus Glas und nicht aus Plastik. Wirkt sehr viel edeliger und hochwertiger wie ich finde. Allerdings muss man auch hier das Produkt mit den Finger aus dem Pöttchen holen was wieder nicht sehr hygenisch ist. Die Creme ist auch leicht aufzutragen allerdings finde ich ist sie nicht leicht einzuarbeiten. Sie zieht irgendwie nicht gescheit ein , und auf der Haut bleibt ein komischer Fettfilm der Creme zurück der auch über den Tag nicht verschwindet. Und dadurch wird die Haut logischer weiße nicht mattiert. 

FAZIT:
Ich kam mit der Creme von Aok persönlich gar nicht zurecht da sie bei mir meine Haut keinerlei mattiert hat, weswegen ich sie auch nicht nachkaufen werde. Die Creme von Balea hatt zwar gewirkt aber dafür nicht sehr lange. Trotzdem würde ich euch von denen zwei auf jeden Fall die Creme von Balea noch eher empfehlen. Ich mache mich trotzdem auf die Suche nach einer anderen , da diese beide nicht sehr wirsam bei sind. Einen Tipp noch : Da dass Pöttchen nicht sehr hygenisch ist gehe ich immer mit einem Wattestäbchen in das Produkt hinein und trage es dann mit dem Wattestäbchen auf mein Gesicht auf und vereibe es erst dann mit meinen Händen dort. 


SO ich wünsche euch noch einen wunderschönen Ostersonntag !
Liebe Grüße , Toni <3

Kommentare:

  1. toller Post! Ich mag das auch nicht so gerne, wenn man mit dem Finger in den Cremepot muss, besonders bei Gesichtscremes stört mich das. Bei Bodylotion finde ich es aber nicht so dramatisch..
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei Bodylotions finde ich es auch nicht schlimm :)
      Vielen Dank <3

      Löschen