Donnerstag, 6. November 2014

Vergleich #2 : Deos ohne Aluminium

Hey Leute !

Endlich habe ich mal wieder einen Vergleich Post für euch ! :) Über die Aluminium Salze in Deos gibt es geteilte Meinungen. Viele sagen dass sie an die Brustkrebs Sache nicht glauben und benutzen trotzdem Deos mit Aluminium .Ich versuche mittlerweile Aluminium Deos so gut wie möglich zu meiden. Das ist natürlich jedem selbst überlassen allerdings da es bei uns in der Familie vorkam dass ein Mitglied an Brustkrebs starb benutze ich eben keine solche Deodorants mehr. Ich stelle euch heute zwei ähnliche Produkte jeweils ohne die Salze vor.



Das linke Deo habe ich aus einer Pink box , das rechte gibt es in jeder normalen Drogerie zu kaufen.


1. Das cena derm Deodorabt mit Aloe Vera
Wie gesagt hab ich dieses Deo mal bei einer Pink box dazu geschickt bekommen , und als mein altes leer gieng dachte ich mir ist das ja ganz praktisch. Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau wo man es kaufen kann , aber ihr findet es auf jeden Fall auf Amazon . Auf dem Zettel der in der PB lag stand dass es 4,95 kosten würde. Es enthält 100 ml und hält damit ziehmlich lange. Es hat einen zerstäuber der super funktioniert, am Anfang muss man ein paar mal pumpen damit überhaupt etwas heraus kommt aber das ist ja nicht weiterhin schlimm. Als ich das Deo zum ersten mal verwendete bekam ich erstmal einen Hust-anfall. Der Geruch und Geschmack ist so beißend dass es ast schon weh tut ihn einzuatmen. Kennt ihr manche Perfums die beißen auch so in der Nase ? Das war erstmal richtig gewöhnungs bedürftig. Jetzt hab ich es einigermaßen heraus , Deo sprühen , Luft für 10 sekunden anhalten und warten bis der Geruch veschwunden ist :D Aber jetzt mal zu der wirksameit: Ich muss sagen dass ich obwohl dieses Deodorant keine Aluminium Salze in sich hatt , nicht schwitze. Es hält bei mir sehr gut und für die Wirksamkeit kann ich eindeutig nur einen Daumen nach oben geben! 



2. CD Frische Deo mit Granatapfel Geruch
Dieses Deo müsste eigentlich jeder kennen , es gibt es in jeder üblihen drogerie und kostet ungefähr  3€ . Auch dieses hier hat keine Aluminiumsalze und verspricht keine weißen Rückstände. Dass mit den weißen Rückständen kann ich schon mal bestätigen , zumindestens ist da mir noch nie etwas aufgefallen. Auch hat es wie das andere einen Pumpspender der leicht zu Handhaben ist. Allerdings ist der Geruch hier esentlich angenehmer , und viieeeeeeeeel besser ! Von der Wirksamkeit finde ich es allerdings nicht gaaanz so gut wie das von cena derm. Wenn man nicht stark schwitz ist dieses Deo total in ordnung , aber für andere würde ich dieses nicht empfehlen. Trotzdem hat es bei mir gewirkt und auch mit diesem Deo bin ich zufrieden.

FAZIT :
Ich würde generrel eher das CD Deo empfehlen weil einfach der Geruch bei dem anderen so beißend ist. Aber für alle anderen die generrel etwas mehr schwitzen und denen der Geruch nichts ausmacht empfehl ich aufjeden Fall das erste von cena derm , da die wirksamkeit einfach viel besser ist.

SO dass wars jetzt auch wieder , schöne oche euch allen noch , ganz liebe Grüße , Toni <3

Kommentare:

  1. Richtig toller Post, meine Liebe! Das Deo von CD hatte ich auch mal und mochte es eigentlich ganz gerne, das andere hatte ich noch nicht :) Liebste Grüße, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte auch mal einen Deozerstäuber, den fand ich eigentlich recht gut aber mir war der dann einfach immer zu teuer. Jetzt habe ich einen Deoroller von Balea also sehr günstig und den finde ich besser als den Deozerstäuber für 5€.

    Alles Liebe Kleinstadtcinderella <3
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen